Craniosacral Therapie

B i o d y n a m i s c h e  C r a n i o s a c r a l – T h e r a p i e

Was ist Craniosacral-Therapie?

Craniosacralarbeit ist ein Teilgebiet der Osteopathie. Sie ist eine sanfte Körpertherapie, welche den Komplementärtherapien zuzuordnen ist und sich durch ihre feinen Behandlungsform ausmacht. Die Biodynamische sowie mechanische Craniosacral Therapie verbinden Zuhören und körperliches Behandeln in sich und bieten dem Klienten Raum, in seiner eigenen Tempo durch seine Prozesse, Rehabilitation und Entspannung begleitet zu werden.

Die biodynamische Craniosacrale Arbeit ist zentrierend, entspannend und fördert die eigene Körperwahrnehmung und bringt unter anderem in Kontakt mit uns selbst. Durch sanfte und achtsame Berührungen kann ein neues Körpergefühl, neue Erkenntnisse oder eine innere Stille entstehen. Dies kann Sicherheit in die Veränderung und das Vertrauen fördern. Auch ist Entspannung ist ein wohltuender Nebeneffekt von Körperarbeit sowie ein mögliches zurückfinden in ein dynamisches Gleichgewicht.

Craniosacral-Therapie kann sowohl zur Entspannung und Prävention angewandt werden als auch begleitend zur Schul- und Alternativmedizin. Zur Unterstützung von Genesung nach Krankheit oder Unfall und fördert allgemein die Gesundheit und das Wohlbefinden.

Besonders bewährte Indikationen gemäss Craniosuisse entnehmen Sie der untenstehenden Liste:

  • Unterstützung in belastenden Lebenssituationen
  • Rehabilitation nach Krankheit oder Unfall
  • Schleuder-, Sturz- und Stauchtrauma
  • Regulation für den Bewegungsapparat, die Organe, das Lymphsystem, das Hormonsystem, das vegetative und zentrale Nervensystem
  • Schlafprobleme, Erschöpfungszustände, Depressionen
  • Stressbedingte Beschwerden, Burnout-Syndrom
  • Störungen des Immunsystems
  • Menstruationsbeschwerden
  • Hyperaktivität von Kindern, Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten  

    u.v.m.       
                                        

Begleitend zu ärztlicher Betreuung bei

  • Chronischen Schmerzzuständen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Sinusitis und Tinnitus
  • Orthopädischen Problemen
  • Kieferorthopädischen Problemen
  • Asthma, Allergien und Hauterkrankungen
  • Psychosomatischen Beschwerden

    u.v.m.

    Weiter Informationen rund um die Craniosacral-Therapie finden Sie auch beim Verband:
    Cranio Suisse